Maifest KiGa - BSHV Jüchen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Archiv

Malwettbewerb und Maibaum gesetzt
MAIFEST IM KATHOLISCHEN KINDERGARTEN

 
Jüchen (01.05.2016/TL) Am Samstag, den 30.04. besuchte der Vorstand des BSHV den katholischen Kindergarten anlässlich des Aufstellens ihres neuen  Maibaums. Im Rahmen dieser Feier hatte die Leiterin des Kindergartens Gabriele Salmann nicht nur alle Kinder und deren Eltern herzlichst eingeladen, nein, auch der Vorstand des BSHV Jüchens war zu dieser Feier geladen und kam nicht mit leeren Händen. Erst vor kurzem hatte Präsident Thomas Lindgens gemeinsam mit Gabriele Salmann alle Kinder aufgefordert einfach zu malen, was sie an Schützenfest so toll finden würden und damit einen Malwettbewerb ausgelobt. „Wir wollten einfach einmal sehen, was schon die kleinsten Bürgerinnen und Bürger Jüchens als ihr Highlight von Schützenfest und Kirmes empfinden!“, so der Präsident. Viele farbenfrohe Bilder waren das Ergebnis. Als Dankeschön für das Malen hatte der Vorstand versprochen an diesem Tag für die Kinder zu grillen und ein Bild aus allen in einer Verlosung zu ziehen und symbolisch als Siegerbild zu prämieren.


Da unser amtierendes Königspaar S.M. Volker und I.M. Heike aufgrund einer Familienfeier in München waren, brachte der Präsident einfach das Kronprinzenpaar Dirk und Manulea Genenger mit, die gerne mit ihren Kindern ihren ersten öffentlichen Auftritt wahrnahmen. Manuela spielte dann die Glücksfee und zog das Bild von  Mati, der sichtlich überrascht aber auch hocherfreut den Preis, eine Hörspiel CD und eine riesen Tafel Schokolade, aus den Händen des Präsidenten Thomas Lindgens entgegennahm. Unser Präsident lobte und bedankte sich bei allen Kindern, damit auch wirklich kein Kind traurig sein muss, spendete der Verein kurzerhand noch 100 Würstchen für die Kinder, die dies mit einem riesen Applaus honorierten. Die gute Zusammenarbeit zwischen dem Kindergarten und dem Verein setzt sich auch in diesem schönen Malwettbewerb und der Feier fort. Alle freuen sich auf Schützenfestfreitag und den Kindergartenumzug. Nicht nur die Kinder strahlten daher an diesem Samstag, sondern auch die sonst so eher ernsteren Herren des Vorstandes waren glücklich und begeistert von so viel Freude.


Im Sommer werden Sie alle in einer Ausstellung die gesamten Bilder der Kindergartenkinder sehen dürfen und zwar nicht nur des katholischen Kindergartens, sondern auch des gemeindeeigenen Kindergartens "Villa Kunterbunt", die ebenfalls einen Malwettbewerb gestaltet haben. Mehr hierzu finden Sie auch in den nächsten Wochen in unserer Schützenpostille.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü