Pionierzug - BSHV Jüchen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Regiment

Pionierzug

 
Eigentlich war alles klar, als sich am 24.06.2006, 14 Jungs im Gartenhaus der Familie Luchtmann versammelten. Wir gründen einen neuen Schützenzug!
 
Und das taten wir dann auch –  die „Schwarzen Husaren 2“. Das wir allerdings bereits am folgenden Königsehrenabend als Pioniere, in eigener Uniform, teilnehmen würden, hat sich zu diesem Zeitpunkt noch niemand träumen lassen.
 
Durch die Möglichkeit den „alten Pionieren“ ihre Uniformen ab zukaufen, marschieren wir seit unserem ersten Schützenfest 2007, unter der Regentschaft von Frank und Andrea Venis, in eigenen Uniformen im Jüchener Regiment mit. Dafür an dieser Stelle ein großes Dankeschön des Gesamten Pionierzuges!!!
Im Laufe der folgenden Jahre wuchsen wir, auch wenn uns Brüder verließen, immer mehr zusammen. Diesem Zusammenhalt ist es wohl zu verdanken, dass der Zug an mancher vergangener Krise nicht zerbrach und auch nicht zerbrechen wird. Ebenso ist es wohl diesem Zusammenhalt geschuldet, dass uns immer wieder Anfragen zur Aufnahme in den Zug erreichten. So dürfen wir, als nach der Gründung da zugestoßene Brüder die folgenden nennen: Alexander Wirtz, Christoph Luchtmann, Niklas Deußen, Lutz Janssen, Sebastian Weyers, Sascha Holz und Matthias Klöter.


 
Begeistert von der großen Gemeinschaft des Regimentes, aber auch der der einzelnen Züge untereinander, egal wie groß der Altersunterschied ist, nimmt der Zug rege an den Veranstaltungen des BSHV teil.

Doch nicht nur mitmachen heißt unsere Devise, auch selbst etwas auf die Beine stellen. Zum bekanntesten Ergebnis dieser Denkweise dürfen seit einigen Jahren zahlreiche Besucher begrüßen.

Private, aber bestens organisierte Parties im Jüchener Untergrund dauerten teilweise bis in den frühen Morgen.“ Danke für diesen Ritterschlag!

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass wir eine starke, lebendige und aufgeschlossene Gemeinschaft sind, die auch in den nächsten Jahren weiter jeck op Schötzefees sein wird.

Op de Hornyfarm!

Zu den Gründungsmitgliedern des Zuges zählen: Christian Bäcker, Robin Dürselen, Johannes Gerresheim, Jens Jagdfeld, Lukas Janssen, Tobias Kohnen, Nico Kremer, Carsten Luchtmann, Fabian Schimmrohn, Fabian Tatdke, Eric Reipen sowie Marco Zimmermann.
 
 
Die derzeitigen Mitglieder:
 
 
Christian Bäcker Zugführer (Major)
 
Alexander Wirtz stellv. Zugführer (Oberleutnant)
 
Carsten Luchtman Spieß (Oberleutnant)
 
Jens Jagdfeld Standartenführer (Leutnant)
 
Christoph Luchtmann Standartenoffizier (Fähnrich)
 
Sebastian Weyers Standartenoffizier (Fähnrich)
 
Fabian Tadtke (Schütze)
 
Tobias Kohnen (Schütze)
 
Sascha Holz (Schütze)
 
Lukas Janßen (Schütze)
 
Nikals Deußen (Schütze)
 
Matthias Klöter (Schütze)
 
Lutz Janssen (Schütze)


 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü