Wallenstein 2 - BSHV Jüchen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Regiment

Wallenstein 2


Im Jahre 2007 war Frank Venis von Wallenstein I erstmalig Schützenkönig. Da viele Schützen aus dem Zug für Wachdienst etc. eingesetzt werden mussten, brauchte der Zug während des Marschierens einige "Aushilfen". So entschloss man sich die Gründer des jetzigen Zuges Wallenstein II zu nehmen, da ihre Väter bereits aktiv in Wallenstein I sind. So gingen Christopher Bruchmann, Max Lohbeck und Simon Tadtke das erste Jahr bei Wallenstein I mit.



Diesen drei Personen hat es so viel Spaß gemacht, dass sie sich überlegt hatten einen eigenen Zug zu gründen. Unter tatkräftiger Mithilfe von Frank Venis und Georg Tadtke wurde einige Freunde angesprochen ob sie nicht Interesse hätten, einen Schützenzug zu gründen. So fanden sich schnell acht Mitglieder und der Zug wurde am 25. April 2008 unter der Leitung von den Zugführern Simon Tadtke und Max Lohbeck gegründet. Der neugegründete Schützenzug hat sich schnell rumgesprochen, so dass er sich 2009 schon auf 14 Mitglieder erweitert hat.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü